Tränen der Liebe

Noch immer zerbreche ich – zerbreche an deinem Anblick
Noch immer zerbreche ich – zerbrech' ich wenn ich deine Nähe spüre

Wenn du mich nur siehst, löse ich mich auf
Wenn du zu mir sprichst, ist es ganz egal wie du's meinst
Jedes Wort ist ein Kuss für meine Seele

Ich schreie ins Leere,
denn der Inhalt meiner Worte versinkt in der Tiefe meiner Einsamkeit

Noch immer liebe ich das Strahlen deiner Augen
Die Tiefe, den Blick in deine wundervolle Seele
Noch immer treibt mir deine Schönheit Tränen in die Augen
Die Welt wäre leer ohne dich

Comments powered by CComment